Spielregeln Balloon Blast

Spielelemente

Balloon Blast ist ein taktisches Mehrspielerspiel. Die Spieler schießen in einer Zirkusarena abwechselnd Ballons aus einer Kanone auf das Spielfeld und versuchen, mit jedem Schuss möglichst viele Ballons zu Fall zu bringen und gleichzeitig alle Farben zu sammeln, um die Artisten zu rufen.

Ziel des Spiels

  • Lebenspunkte / Energie des Gegners soll auf 0 reduziert werden
  • Dazu müssen farbige Ballons auf gleichfarbige geschossen werden. Ab drei gleichfarbigen Ballons zerplatzt die Kette. Andersfarbige Ballons, die unter der Kette hängen, werden damit zu Fall gebracht. Jeder Ballon zieht dem Gegner Energie ab.

Steuerung

Sie spielen Balloon Blast ausschließlich mit Ihrer Maus. Es gibt nur die Interaktionen Zielen, Schießen und Ballon tauschen.

Steuerung
  • Mit der Maus bewegt man die Kanone in Zielrichtung
  • Per Mausklick feuert man den Ballon oben in der Kanone ab
  • Steuerung
  • Per LEERTASTE tauscht man die beiden Ballons in der Kanone
  • Alternativ können sie die Ballons auch durch einen Mausklick auf die Kanone tauschen.
  • Steuerung

Spielelemente

Im Folgenden finden Sie eine kurze Erläuterung aller Spielelemente von Balloon Blast:

1 Avatar

1 Avatar

Spielername und Bild

2 Lebensanzeige

2 Lebensanzeige

Zeigen, wie viel Energie Sie noch haben. Sie starten eine Partie mit 60 Lebenspunkten. Jeder Ballon, den der Gegner fallen lässt, zieht Ihnen Punkte ab. Erreichen Ihre Lebenspunkte 0, ist die Runde verloren.
In Trainingsduellen starten beide Spieler mit nur 30 Punkten Lebensenergie.

3 Spielbrett

3 Spielbrett

Besteht aus einem Feld bunter Ballons. Werden genügend Ballons entfernt, kommen weitere von oben nach.

4 Tiger-Ballon

4 Tiger-Ballon

Tiger-Ballons können nicht platzen, sondern nur fallengelassen werden.

5 Kanone

5 Kanone

Sie steuern die Kanone. Diese ist in einem begrenzten Winkel (40°) drehbar. Der aktuelle und der nächste Schuss-Ballon sind immer sichtbar. Mit der Leertaste kann man sie tauschen.

6 Ziellinie

6 Ziellinie

Hilft beim Zielen, zeigt bei „Rebounds“ (Schüsse über Bande) und auch den Abprallwinkel an.

7 Farbsammelanzeige

7 Farbsammelanzeige

Durch das Platzen von Ballons in der entsprechenden Farbe leuchten die Lampen auf. Sind alle 20 Lampen an, wird ein Artist gerufen (Spezial-Schuss).

So wird gespielt

Hier erklären wir den Ablauf eines Spielzuges bei Balloon Blast:

So wird gespielt

Ballons schießen und tauschen

Ballons schießen und tauschen
  • Die Kanone ist in einem begrenzten Winkel drehbar.
  • Man kann auch über Bande schießen.
  • Zwischen dem aktuellen Ballon und dem nächsten kann man wechseln.

Ballons platzen lassen und Farben sammeln

  • Ballons bleiben an anderen Ballons kleben. Entsteht dadurch eine Gruppe von 3 oder mehr gleichfarbigen Ballons zerplatzen sie und verschwinden.
  • Ballons, die über den oberen Spielfeldrand schießen, verschwinden in Balloon Blast.
  • Jeder geplatzte Ballon wird automatisch gesammelt (siehe „Artisten“). Hat man bereits 5 Ballons einer entsprechenden Farbe gesammelt, passiert nichts weiter.

Den Gegner angreifen

Den Gegner angreifen
  • Ballons, die nach dem Platzen der Gruppe keinen Halt mehr haben, fallen nach unten und fliegen dann dem Gegenspieler ins Gesicht. Dies ist die Hauptmechanik des Spiels!
  • Jeder einzelne Ballon zieht dem Gegner 1 Lebenspunkt ab. Es lohnt sich also, eine große Traube von Ballons freizuschießen.
  • Tiger-Ballons ziehen dem Gegner sogar 5 Lebenspunkte pro Ballon ab!

Schuß ins Leere

  • Trifft ihr Schuß keinen einzigen Ballon, sondern geht am oberen Spielfeldrand ins Leere, werden Ihnen 5 Lebenspunkte abgezogen.
  • Diese Regel gilt jedoch nicht für Spezial-Schüsse (s.u.).

Zugzeit

  • 7 Sekunden Zugzeit - danach ist immer der Gegner dran.
  • Schießt man in dieser Zeit nicht, verliert man 5 Lebenspunkte.
  • Lässt man zu oft hintereinander die Zeit ablaufen, ohne zu schießen, hat man verloren.

Spielende

Spielende
  • Wenn ein Spieler die Lebensenergie seines Gegners auf 0 reduziert hat, gewinnt er sofort die Runde.
  • In Duellen mit mehreren Runden gewinnt der Spieler, der als Erster die in der Lobby eingestellte Anzahl an Siegen erreicht hat.
  • Die übrigen Lebenspunkte am Ende einer gewonnenen Runde spielen keine Rolle. Es gibt nur Sieg oder Niederlage, egal ob knapp oder haushoch.

Artisten

Artisten
  • Hat man es geschafft, durch das Platzen von jeder der 4 Farben jeweils 5 Ballons zu sammeln, wird ein Artist in die Manege gerufen!
  • Jeder Artist gibt dem aktuellen Schuss einen Spezial-Effekt.
  • Wichtig: Diese Spezialschüsse müssen sofort genutzt werden, man kann in diesem Moment nicht den Ballon tauschen.
  • Wichtig: Haben sie einen Artisten gerufen, sind sie sofort ein weiteres Mal dran, um ihren Spezial-Schuss auszulösen!

Messerwerfer

  • Der Messerwerfer ist die Farbbombe - er entfernt alle Ballons von einer Farbe vom Spielfeld.
  • Die Farbe des Ballons, den Sie mit dem Spezial-Schuss treffen, bestimmt welche Farbe entfernt wird.
  • Tipp: Der Messerwerfer kann auch alle Tiger-Ballons entfernen. In diesem Spezialfall werden die Tiger ausgelöst und fliegen Ihrem Gegner ins Gesicht.

Feuerspucker

  • Der Feuerspucker entzündet ihren Ballon zu einem Feuerball.
  • Dieser Feuerball durchstößt alle Ballons in seinem Pfad und bringt sie zum Platzen.
  • Tipp: Sie können den Feuerball auch über Bande schießen, und so noch mehr Ballons damit treffen.

Löwenbändigerin

  • Die Löwenbändigerin entfernt eine komplette Reihe von Ballons.
  • Die Reihe, in der dieser Spezial-Schuss zum stehen kommt, wird entfernt.
  • Tipp: Wie auch jeder normale Schuss verpufft dieser Spezial-Schuss unwirksam, wenn Sie gegen den oberen Spielfeldrand schießen - versuchen Sie daher auf jeden Fall, einen anderen Ballon damit zu treffen!